Prozessorientierte Gesprächsbegleitung

Meine tiefe Überzeugung aus eigener Erfahrung ist, dass der Mensch in seinem ursprünglichen Wesen von Natur aus GLÜCKLICH ist.

Und wie eine Pflanze zum Licht strebt, so streben auch wir zu mehr Tiefe und Lebensfreude.

 

Es ist manchmal ein langer Weg, der viel Geduld und Verständnis braucht.

Ein Weg der auch  spannend, lustig und berührend sein kann.

Ein Weg, in dem wir eine neue Art von Anwesenheit in unserem Leben gestalten.

In der Vergangenheit Erlebtes und Gelerntes kann sich zu behindernden Gedankenstrukturen und ungünstigen Verhaltensmuster entwickeln. In einem von Verständnis geprägten Raum, werden gemeinsam alte Erlebnisse von der jetzigen Lebenssituation entkoppelt.

Durch differenziertes Benennen  der Körperwahrnehmung lernen wir, Vertrauen zu haben in eine ganzheitlichere, einfachere Art von Anwesenheit.

Im Alltag integriert macht uns das entspannter, gesünder und zufriedener.

Ressourcen werden bewusst gemacht, verstärkt.

Es ist möglich, sein Nervensystem und dessen Beweglichkeit selber zu regulieren.

Orientierung im Hier und Jetzt wird aufgebaut.

 

Ziel des Gesprächs ist es

 

- Ihre inneren Vorgänge wahrzunehmen

- entspannt mit ihren Körperempfindungen, Gefühlen und Gedanken

  in Kontakt zu treten und diese zueinander in einen Austausch zu bringen

- Ressourcen zu entdecken

- Vertrauen in sich selbst und in ihre  Entscheidungen zu       

  entwickeln

- Ihr Potenzial zu entdecken

- Ihre eigene Lebensvision zu finden

- Lebensfreude zu entfalten

- sich aus Verstrickungen in Vergangenheit und Zukunft zu befreien

- das Hier und Jetzt als einen neuen sicheren Ort von Verbindung         

  und Sicherheit kennen zu lernen